oxy and friends – Ausblick auf Prince‘ Solostück

Seit einigen Jahren lädt die OXYMORON Dance Company regelmäßig befreundete Tänzer und Choreographen ein, ihre aktuellen Arbeiten an einem Abend zu zeigen. Der oxy and friends-Abend ist somit als Werkschau zu verstehen. Gezeigt werden kurze Stücke mal eigenständig und mal Ausschnitt, mal Rückblick und mal Vorschau.

Am Wochenende ist es wieder so weit und unter anderem der Berliner Tänzer Prince Ofori stellt sein Projekt vor. Er arbeitet gerade an „6 Seconds“, ein Experimentalstück mit Spuren seine Spezialitäten Krump und New Style, das im Februar dann komplett uraufgeführt werden soll. Die paar Kilometer raus aus Berlin und rein nach Potsdam dürften sich also lohnen!! Bis dahin, keepondancin!

Datum: 09./10.12.2011, jeweils 20 Uhr

Ort: T-Werk, Schiffbauergasse 4E, 14467 Potsdam

Tickets: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro und für Schüler sogar nur 3 Euro
Advertisements

Veröffentlicht am 08/12/2011 in News und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: