Blog-Archive

African Dancehall Flashmob in Berlin

Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.31.49 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.32.37 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.34.04 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.34.52 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.40.52 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.35.07 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.37.20 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.39.43 Bildschirmfoto 2014-06-10 um 09.40.10

Push di Dancehall and African vibes inna Germany. Die Berliner Tänzerin Bella Garcia, ihres Zeichens u.a. African Dancehall Trainerin bei der Flying Steps Academy, möchte ihren Tanzstil fördern. Ein Flashmob sollte her und möglichst viele Leute sollten mitmachen. Ein freier Sonntag im Mai, Sonnenschein, Barbecue und der Görlitzer Park haben die Idee perfekt gemacht. Über 20 Tänzer sind zusammengekommen und haben African und Dancehall zelebriert. Herausgekommen ist ein Video, das Lust macht auf mehr – mehr Dancehall, mehr African, mehr Tanzen, mehr tropisches Lebensgefühl. The good news: Bella hat verraten, dass es nicht der letzte Flashmob war. Yes, keepondancin African dancehall.

 

 

Fünf Mal Superman

Wir müssen uns eingestehen, dass es kälter wird und wenn man gerade nicht tanzt, sitzt man wahrscheinlich zu Hause, Heizung auf die höchste Stufe und dann schön aufm Sofa chillen und Youtube-Videos checken. Genau die richtige Zeit für smoothe Lovesong-Choreos und die hier ist ja mal riiichtig gut und beeindruckend synchron. Gebt euch die Jungs mit der Choreo von Keone Madrid aus San Diego und fühlt euch selbst wie Superman oder Lois Lane!